So begann es

Gründungskomitee am 4.Jänner 2013


ImkerInnen aus Kaltenleutgeben arbeiten schon lange sehr gut zusammen.

Wir pflegen nicht nur unsere süßen Immen sondern bilden uns auch in der Imkerschule Warth weiter und betreiben Öffentlichkeitsarbeit zum besseren Verständnis unserer Natur und der Bedeutung von Insekten. Diese gemeinsamen Anliegen schweißen zusammen und führen zu neuen Freundschaften.

 

Mit der Unterstützung des Bürgermeisters von Kaltenleutgeben Ing. Josef Graf und der Gemeinde wurden diese Veranstaltungen zu einem großen Erfolg und bilden einen Fixpunkt im Jahreskalender der Gemeinde.

 

Nun haben wir den Entschluss gefasst, unsere gemeinsamen Anstrengungen noch mehr zu bündeln und das Interesse für die Tätigkeit in und mit der Natur bei Kindern, wie auch Erwachsenen zu wecken.

 

Die Bienenfreunde im Wienerwald als Verein wurden ins Leben gerufen, der nicht nur ImkerInnen ansprechen möchte. Wir wollen Bewusstsein dafür schaffen, dass wir uns im Wienerwald in einer Oase einer intakten Natur befinden und wollen dieses Kleinod erhalten und bemühen uns, alles dazu Notwendige auch weiter zu fördern. Unsere Bienen leisten dafür einen wesentlichen Beitrag.

 

So entstand am 4. Jänner 2013 mit der konstituierenden Sitzung der Verein der Bienenfreunde im Wienerwald (amici apium silvae viennensis). Die ersten 8 Mitglieder haben beschlossen, ihre Euphorie gemeinsam nach außen zu tragen, um mehr Menschen die Freude des Imkerns näher zu bringen. Das hat auch schon Früchte getragen und andere mit unserer Begeisterung angesteckt.

 

Wir freuen uns alle Interessenten herzlich willkommen zu heißen!

 

Wir sind erreichbar unter  office@bienenfreunde-im-wienerwald.info   oder:

 

Obmann

Christian Schmid

0650/ 3606219

Obmannstellvertreterin

Angela Simunek

0664/ 3964696

      Kassier

      Erwin Fassl

      0699/ 10841316

   Schriftführer

   Peter Newrkla

   0699/ 19719377

 

Hier imkern wir

Wir berichten über Neuigkeiten, Angebote in Imkershops, imkerliche Arbeitsmethoden, Vorträge oder Tagungen zum Thema Biene und Natur.

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Sponsoren

Elektroinstallationen

Günther Kainrath

Besucherzaehler